MAKLER ANGEBOT GERÄTE JETZT HANDELN / ÜBERPRÜFEN
1th
iq-option logo-table
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein

Vermögenswerte: 250+
Mindest. Handel: $1
1-tägige Auszahlungen
*Rückgaberate: 92%

DesktopMobileTablet
Überprüfung der IQ-Option
MAKLER ANGEBOT GERÄTE JETZT HANDELN / ÜBERPRÜFEN
1th
Skrill-logo

Arbeiten mit
Forex- und Optionsmakler

device DesktopDevice 2Device 3
Join to Skrill
Warum NEO das kann, was keine andere Kryptowährung kann
30.11.2019
Wie man in Bitcoin Exchange Futures investiert
30.11.2019

Das als Ether (ETH) bekannte Ethereum-Blockchain-Token ist eine der drei weltweit führenden Kryptowährungen. Ab April 2019 lag der dritthöchste Marktwert mit 16,34 Mrd. USD hinter dem Bitcoin-Wert von 92,56 Mrd. USD und dem Welligkeitswert von 29,35 Mrd. USD. 

 

Bitcoin, Ripple und Ethereum.

 

Kryptowährungs-Assets sind seit ihrem Höchststand im Dezember 2017 geschrumpft, aber es gibt immer noch gute Gründe, sie zu kaufen, da der Markt weiterhin Innovationen verzeichnet. Der Wert der ETH notiert im April 2019 bei rund 152 USD. Die Hauptattraktivität der digitalen Währung liegt in ihrer Integration in das Ethereum-Netzwerk. Grundsätzlich ist die ETH die treibende Kraft hinter den Fähigkeiten des Ethereum-Netzwerks insgesamt. Mit dem Ethereum-Netzwerk, das enorme Entwicklungsmöglichkeiten bietet, ist die ETH eine Investition, die vielen vielversprechender erscheint als Bitcoin. Ethereum wird auch von mehreren Fortune 500-Unternehmen unterstützt und von mehreren Finanzinstituten genutzt. Aus all diesen und weiteren Gründen erweitern viele Anleger ihr Portfolio rasch um die ETH.

So können Sie Ethereum in Ihre Investition einbeziehen.

1 Identifizieren Sie eine Handelsplattform

Als Grundlage für die Platzierung von Trades ist es wichtig, die beste Handelsplattform für Ihre Bedürfnisse zu identifizieren. Es gibt einige Optionen für Kryptowährungen mit einigen der wichtigsten Plattformen, darunter: Coinbase, Kraken, Bitstamp, Gemini, Binance und Bitfinex. Alle diese Börsen bieten Ethereum.

Eine der wichtigsten Überlegungen für die Wahl einer Kryptowährungs-Handelsplattform ist die Art des Austauschs. Cryptocurrency-Handelsplattformen können entweder Fiat-Börsen oder Cryptocurrency-to-Cryptocurrency-Börsen (C2C) sein. Als eine der drei größten Kryptowährungen der Welt können Anleger Ethereum problemlos an Fiat-Börsen handeln. Einige Anleger, die mit mehreren Währungen handeln möchten oder die Möglichkeit haben, andere Währungen problemlos in Ethereum umzurechnen, möchten möglicherweise die C2C-Börsen näher betrachten. Viele Anleger haben auch mehrere Konten mit einer Fiat-Börse und einer C2C-Börse.

Denken Sie daran, dass Kryptowährungen durch schnelle Innovationen kaum reguliert werden. Dies kann eine große Marktchance schaffen, aber auch das Betrugsrisiko erhöhen. Daher ist es wichtig, dass Sie sich auf die Glaubwürdigkeit der von Ihnen ausgewählten Handelsplattform-Börse verlassen können. Zu den wichtigsten Fragen, die bei der Prüfung eines Austauschs zu stellen sind, gehören: Wo befindet sich der Hauptsitz? Haben sie eine Lizenz? Wie sicher ist ihre Website? Wie sicher sind Ihre Gelder? Und wer sind die Geschäftsführer?

Weltweit ist Binance die führende Börse für Handelsumsätze . In den USA führt Coinbase die Liste an. 

2 Erstellen Sie ein Konto

Wenn Sie sich für eine Handelsplattform entschieden haben, die Ihren Anforderungen entspricht, ist der nächste Schritt die Eröffnung eines Kontos. Dieser Vorgang ähnelt der Eröffnung eines Kontos bei einer Brokerplattform. Sie müssen Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Sozialversicherungsnummer, die angegebenen Identifikationsmerkmale usw. angeben. Sobald Sie mit einer Website vertraut sind, kann die Kontoeröffnung in der Regel recht schnell durchgeführt werden

Die Überprüfung des Kontos ist normalerweise der letzte Schritt bei der Kontoeröffnung. Bei fast allen Börsen müssen Sie Ihr Konto auf eine oder mehrere Arten verifizieren. Hier müssen Sie wahrscheinlich Dokumente hochladen, um Ihre Identität zu überprüfen und um sicherzustellen, dass Ihr Konto die behördlichen Auflagen erfüllt. Die Überprüfung kann je nach Austausch zwischen ungefähr einer Stunde und möglicherweise ein oder zwei Tagen dauern.

3 Einzahlungswährung

Als nächstes müssen Sie Geld auf Ihr Konto einzahlen. Für Fiat-Währungsplattformen kann dies nach Überprüfung Ihrer Zahlungsinformationen relativ einfach sein. Fügen Sie einfach Geld über Ihr Bankkonto oder Ihre Debitkarte hinzu. Kryptowährungsbörsen haben im Allgemeinen keine hohen Mindestinvestitionen, sodass Sie nur 5 USD oder mehr als 1.000 USD oder mehr investieren können. Die meisten Börsen haben Gebühren pro Trade, so dass es am besten ist, große Beträge auf einmal zu handeln.

Einzahlungen in C2C-Börsen können etwas schwieriger sein. Für diesen Austausch müssen Sie die Kryptowährung per Code von einem Standort an einen anderen senden. Ethereum ist eine beliebte Einzahlungswährung für viele C2C-Plattformen, daher kann es von Vorteil sein, große Mengen davon zu halten. Die Codeübertragung dauert etwas länger, in der Regel bis zu einer Stunde.

4 Beginnen Sie mit dem Handel

Wenn Sie ein verifiziertes Konto haben und Geld auf dieses Konto eingezahlt haben, können Sie Ethereum und andere Kryptowährungen über den Umtausch kaufen. Jede Vermittlungsstelle verfügt über eine Schnittstelle, die etwas anders funktioniert, aber darauf vorbereitet ist, Transaktionen zu bestätigen und dann Verarbeitungszeit zu gewähren, die auch von der Gesamtzahl der angeforderten Transaktionen abhängen kann.

5 Ziehen Sie die ETH in eine Brieftasche

Sobald Sie ETH über die Börse gekauft haben, können Sie diese Währung auf Ihr Bankkonto oder eine von  Ihnen kontrollierte Geldbörse einzahlen  . Mit Fiat-Börsen können Sie die ETH ganz einfach abheben, indem Sie den Erlös verkaufen und auf Ihr Bankkonto überweisen. C2C-Plattformen benötigen mehr Zeit. Auf einer C2C-Plattform müssten Sie Ihren ETH-Code an eine Fiat-Börse übertragen und dann verkaufen, um sich auszuzahlen. Auf allen Plattformen haben Sie generell auch die Möglichkeit, die ETH in eine Brieftasche zu schicken.

Artikelquelle – investopedia.com

Comments are closed.