„24option“ im Übersicht: erfahrener Forex- und CFD-Broker

MAKLER ANGEBOT GERÄTE JETZT HANDELN / ÜBERPRÜFEN
1th
iq-option logo-table
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein

Vermögenswerte: 250+
Mindest. Handel: $1
1-tägige Auszahlungen
*Rückgaberate: 92%

DesktopMobileTablet
Überprüfung der IQ-Option
MAKLER ANGEBOT GERÄTE JETZT HANDELN / ÜBERPRÜFEN
1th
Skrill-logo

Arbeiten mit
Forex- und Optionsmakler

device DesktopDevice 2Device 3
Join to Skrill
Überblick von Plus500-Dienstleistungen – CFD-Handeln
23.09.2019
Anyoption im Testbericht: nützliche Erfahrungen.
24.09.2019

„24option“ im Übersicht: erfahrener Forex- und CFD-Broker.

Wenn man in Deutschland nach einem Broker sucht, kann „24option“ als einer der bekanntesten und effektivsten Broker empfohlen werden. Vor zwei Jahren hat dieses Unternehmen die Erneuerung der Geschäftsplan und –Politik verwirklichen. Als Resultat kann dieser Broker die neuen Finanzprodukte und Bedingungen anbieten. Es gibt eine breite Auswahl der Waren für Trading auf Forex und CFD. Diese Plattformen sind sehr gut bekannt und populär. Die Trader, sogar die Großtrader vertrauen ihnen und hoffen immer auf große Gewinne.

Mit „24option“ können sich nicht nur die Profis, sondern auch die Beginner sehr gut fühlen. Hier kann man verschiedene Basiswerte benutzen, was die Möglichkeiten der Trader auf dieser Plattform wesentlich macht. Die Plattform, die hier arbeitet, heißt MetaTrader 4. Das ist ein zypriotischer Broker, wo die Kunden auf Deutsch bedient werden können. In unserem Test-Bericht erfahren Sie die Perspektive der Kooperation mit „24option“ und wirkliche Chance damit die großen Profite zu bekommen.

Alle Trader sollten bei Handeln immer aufmerksam und seriös sein, besonders wenn sie sich mit Fremdwährungen und CFD beschäftigen. Differenzkontrakt ist ein instabiles Produkt und ist sehr schwer zu handeln. Mehr als Hälfte der Investoren bekommen Verlust beim CFD-Handel. Dieses Finanzprodukt passt nicht allen Tradern, deswegen sollte man immer die Risiken dabei verrechnen.

Die Positionen von Basiswerten bei „24option“ sind zu bemerken:

  • Forex (etwa 45 Währungspaare);
  • Kryptowährungen;
  • mehr als 140 Aktien;
  • über 20 Indizes;
  • Rohstoffe (19).

Besonderheiten von „24option“-Trading: 5 Arten von Basiswerten im Vergleich.Besonderheiten von „24option“-Trading: 5 Arten von Basiswerten im Vergleich.


Forex-Produkte und Kryptowährung.


Auf dem Finanzmarkt dürfen die Trader verschiedene Waren und finanziellen Produkte handeln. Wenn wir die Plattform „24option“ analysieren, wird es klar, dass mehr als 200 Positionen der Produkte beim Handeln hier möglich. Die Trader dürfen auf die gewöhnlichen Währungspaare spekulieren und nebenbei haben sie die Chance im Handeln mit Kryptowährungen erfolgreich teilzunehmen. Unter den am häufigsten spekulierten Werten sind solche Währungen wie Britisches Pfund und Japanischer Yen, US-Dollar und Euro, Norwegische Krone, Südafrikanischer Rand sowie Schweizer Franken. Seltener treffen sich der Mexikanische Peso, der Ungarische Forint und die Indische Rupie. Wer Kryptowährungen probieren möchte, kann Litecoin, Bitcoin, Ethereum oder Ripple wählen.

Forex-Produkte und Kryptowährung.

Rohstoffe, Indizien und Aktien: was ist zu wählen?


Die Aktie ist eines der populärsten Produkte für Handeln. Es können die Aktiven der weltweit bekannten Firmen und Unternehmen wie Apple, Microsoft und anderer sein. Auf der von uns getestet Plattform darf man einige Positionen für sich wählen. Auf „24option“ findet man die Werte-Angebote von den erfolgreichsten Ländern auf der Welt, von Europa, Kanada, den USA und Asien. Daneben sind diese Staaten finanziell in allen wirtschaftlichen Bereichen dargestellt. Man kann die Aktien von Firmen, die solchen Sphären wie Finanzen, Energetik, Informationstechnologien und Programm-Software sowie Auto-Hersteller präsentieren.

Die Trader, die die breiten Instrumente bevorzugen, wählen Indizien. Wenn man mit Rohstoffen handeln möchte, so sind die guten Angebote mit Gas und Erdöl, Edelmetalle.


Die Handelskommissionen: Gebühren und Spreads.

Spread ist die Preisdifferenz verschiedener Werten. Man spekuliert auf die Differenz der Preise beim Kaufen und beim Verkaufen eines Wertes. Dabei können Sie Geld verdienen, ob sich diese Preise für den Wert des Handelsgegenstandes erhöhen oder senken. Diese Spreads sammeln die Broker auf Forex und bei CFD-Handeln. Sie möchten ihre Kosten zu decken. Die Spreads sind wegen Marktbedingungen und Preisen flexibel, deswegen kann man die Grafiken oder Tabellen der Bewegung von Spreads nicht finden. Der Wert des Spreads auf „24option“ beginnt mit 3 Pips und ist im Vergleich zu den anderen Broker günstig.


Dienstleistungsgebühr.

Im Vergleich zu den anderen sind die Dienstleistungen von dem getesteten Anbieter teurer und die Gebühr trägt 10 Euro bei. Man sollte monatlich diese Summe bezahlen.


Warum sind die Gebühren für Inaktivität so hoch?

Die Inaktivität bedeutet in diesem Fall die Abwesenheit der Investitionstätigkeit des Traders. Die Geldmittel befinden sich immer auf dem Konto des Investors und er verwirklicht dabei keine Transaktionen. Diese Inaktivität kann 2 Monaten dauern und nur dann werden die Gebühren gezählt. Der Straf wird automatisch aus dem Konto des Traders genommen. Nach ersten 2 Monaten ist das die Summe – 80 Euro. Die nächste Summe – 120 Euro. Nach Halbjahr der Inaktivität werden 200 Euro genommen.

Wenn es auf dem Konto des Traders keinen Bestand im Haben gibt, so werden keine Gebühren genommen. Als Resultat bekommen die Investoren keine zusätzlichen Finanzverpflichtungen.


Konten und minimale Einzahlung.

Um in Trading teilzunehmen, sollten die Investoren eigenen Konten eröffnen. Wenn man sich mit „24option“ kooperiert, so darf man eigen Konto auf dieser Plattform schaffen. Diese Prozedur ist einfach und geht schnell. Der Trader sollte den Zutritt zu seinen Personaldaten erlauben. Es gibt hier 4 Typen der Konten. Und wir möchten jeden von ihnen etwa beschreiben.

Der erste Typ nennt man „Basic“. Wenn der Trader ihn eröffnet, erfährt er die nützlichen Informationen über Plattform und tägliche Marktberichte. Dabei kann man die Dienstleistungen von Konto-Manager benutzen. In diesem Paket gibt es auch Möglichkeiten Webinare und nützliche Seminare besuchen. Auf dem Demokonto liegen 100 Euro.

Silber-Typ hat im Vergleich zu „Basic“ bestimmte Verbesserungen des Service. Jeden Tag bekommt der Kunde die Finanzberichte über möglichen Risiken, gründliche technische Analyse der Ereignisse und persönliche Anleitung für Trader. Dabei bekommt man die Erklärungen oder einen Lehrkurs nach dem Thema „Kurz-, mittel- und langfristige Handelsstrategien“.

Mit „Gold“ bekommt man ein verbreitetes Paket der Möglichkeiten. Zu den schon aufgelisteten Vorteilen gehört auch die Chance einen persönlichen Kurs von Trading Central und MT4 durchzugehen. Dabei sind die kostenlosen, das heißt ohne Gebühren, Anhebung der Geldmittel aus dem Konto.

„Platinum“-Typ ist ein Paket aller Broker-Dienstleistungen, die die Broker dem Trader anbieten. Für die Großinvestoren ist diese Variante optimal.


Es gibt kein minimales Depot auf „24option“!

Alle Kunden haben den minimalen Hebel 1:50. Der erfahrene Broker, wenn er die ausführliche Kenntnisse und Erfahrung nach dieser Frage hat, kann die Bedeutung des Hebels verändern. Broker nimmt kein minimales Depot und Gebühren aus dem Konto.


Die Erweiterung der Möglichkeiten von Plattform mit MetaTrader4 und Mobilapplikationen.

Für Arbeit bietet „24option“ die bekannte Plattform MetaTrader4. Vor Benutzen sollten die Trader dieses Programm herunterladen. Es kann ein bisschen Zeit nehmen. Doch es ist kein Problem, denn die Dienstleistungen und Benefits, die diese Software verspricht, sind wirklich nützlich. Hier darf man über 50 Indikatoren benutzen. Außerdem darf man 3 Typen der Diagramme in Verfügung haben. Dabei sind die direkten Bestellungen möglich.


Die Applikationen für Geräte Android und iOS.

Diese Broker-Unternehmen haben für seine Kunden die spezielle Mobil-Software für Android und iOS vorbereitet. Die Trader können jetzt den Handel mithilfe Mobilgeräte durchführen. Damit bekommen die Kunden den Zutritt zu ihren Handelskonten. Hier darf man alle wichtige Handelsfunktionen auch benutzen. Die Trader bekommen die ersten Erfahrungen bei Forex und können selbst durch Applikationen alle Handelstätigkeiten beobachten und die Transaktionen verwirklichen.


Der kundenorientierte Service und neue Möglichkeiten für Trader.

Das Design der Plattform ist einfach und bequem. Diesen Service können die Investoren mit verschiedenem Niveau von Handelserfahrung benutzen. Alle „Menü-Knöpfen“ werden bequem angeordnet, was die Arbeit sehr dabei problemlos macht. Hier gibt es die Optionen „Handeln“, „Forex/CFD“ „Handeln mit Kryptowährungen“ und andere „Knopfen“, die die Tätigkeit des Traders zeigen. Man kann auch hier die Seiten „FAQ“ und „Mein Konto“ sowie „Bildung“ finden. Die letzte Option ist eine Innovation. Hier gibt es die für Trader nützlichen Informationsmaterialien nach Thema „Handeln“ dargestellt. Damit mach sich der Investor mit solchen Informationen wie Marktberichten und Handelsstrategien bekannt. Die Webinare sind auch auf dieser Seite erreichbar.


Vielsprachige Funktion.

Man kann den Service auf diese Plattform auf vielen Sprachen bekommen. Außer Deutsch wird diese Seite auf Englisch, Französisch, Italienisch sowie Spanisch bedient. Die gemeinsamen Informationen kann man auf Home-Seite greifen.


Die erreichbaren Methoden der Zählung.

Das Handeln ist aufgrund verschiedener Transaktionen von Geld gebildet. Um diese Prozesse erfolgreich zu realisieren, braucht man die günstigen Ein- und Auszahlungsmethoden. Diese werden auf Plattform gegeben. Das Depot beim 24option-Broker ist gratis. Die erste Art der Zählung ist durch Kreditkarte. Außerdem kann man auch MasterCard oder Visa benutzen. Hier ist es erlaubt verschiedene elektronische Geldbörse wie Skrill, Neteller sowie WireTransfer zu benutzen. Auf der Seite kann man über andere Zahlungsmöglichkeiten erfahren. Der größte Vorteil dieser Methoden besteht darin, dass es keine Zeithinderungen erscheinen.


Kommissionen für Auszählung zu bemerken.

Man muss diese Gebühren unbedingt bezahlen, wenn man solche Typen wie „Basic“, „Gold“ und „Silber“ wählt. Die Summe der Kommission variiert sich laut der gewählten Zahlungsmethoden. Es kann bei Bezahlung mit Kreditkarte oder von Geldbörse die Kommission 3,5 % genommen werden. Die Auszählung aus dem Bankkonto wird Kommission 25 Euro genommen. Eine Auszählung pro Monat ist gratis.


Supportdienst von „24option“.

Der Support-Service auf dieser Plattform ist freundlich. Alle Fragen, die beim Handeln erscheinen können, werden von den hochqualifizierten Spezialisten auf Deutsch per Internet, Chat oder telefonisch beantwortet. Dieser Punkt ist bei der Geschäftskommunikation sehr wichtig.

Den Tradern werden hier verschiedene Dienstleistungen angeboten. Es gibt die Einführungskurse für Anfänger und die Webinare für Fortgeschrittene. In Verfügung sind immer Handelskalender, die man für Orientierung in den Handelsereignissen benutzt. Die vollwertige Weiterbildung auf Deutsch ist auch ein Vorteil auf der Seite. Zu den anderen Vorteilen, die man hier treffen kann, gehören:

  • vielsprachiges Callcenter (16 Sprachen);
  • professionelle Konsultationen;
  • Support und Beratung per E-Mail oder telefonisch;
  • Bedienung 24 Stunden per Tag, 7 Tagen pro Woche.

Das Hauptbüro von deutschem Team befindet sich in Köln. Alle Manager von Team sind freundlich und nutzerorientiert. Wenn Sie ein Anfänger sind, so können Sie eine schnelle und resultative Hilfe hier bekommen. Sie können alle wichtigen Informationen über möglichen Risiken oder andere Probleme mit Trading hier besprechen. Die zusätzlichen Materialien findet man auf der Seite. Diese sind mithilfe von Informationsartikeln, Videos, Blogg-Artikeln dargestellt. Unbedingt ist es empfohlen YouTube-Kanal von 24option zu besuchen.


Sicherung beim 24option-Service.

Die Seite von 24option ist dem Unternehmen Rodeler Limited untergeordnet. Das ist ein zypriotisches Investitionsunternehmen, das von CySEC reguliert wird. Um die Personaldaten der Kunden zu schützen, benutzt man SSL-Verbindung. Als Resultat können die anderen fremden Personen diese Informationen nicht bekommen. Die Informationen über Datenschutzrichtlinie von 24option sind auf der Seite erreichbar.


Welche zusätzlichen Dienstleistungen kann man hier bekommen?

Demokonto gratis.

Auf der Plattform sind alle Demokonto kostenlos. Man sollte eine Einzahlung mit 100 Euro machen. Diese Summe benutzt man weiter beim Handeln. Hier kann man eigene Ideen und Strategien hinsichtlich Trading probieren. Egal, ob man Forex oder CFD benutzen will.


Das Angebot für Weiterbildung.

Es ist klar, dass nicht alle, die handeln möchten, haben Wirtschaft und Finanzen studiert. Daneben ist das Angebot für Weiterbildung sehr gefragt. Der Broker wird unbedingt die Informationen über die Bewegungen und Veränderungen auf dem Finanzmarkt senden. Aber ist es auch für Trader ratsam, selbst diese Informationen finden und bearbeiten zu können. Der Broker bietet zum Beispiel jeden Tag die Materialien über die Analyse des Markts, die den Tradern helfen die richtigen Strategien und Richtungen im Handeln zu bestimmen. Es gibt auch eine große Sammlung der Informationen, die sich auf das Thema „Handeln und Geschäft“ beziehen.

Hier kann der Investor lernen, wie man wirtschaftlichen Kalender benutzen muss. Danach kann man die Besonderheiten der technischen Analyse des Markts erfahren. Dieses Weiterbildungsangebot wird durch Videos und Seminare erweitert. So ist es nützlich solches Angebot zu nehmen.


Sicherung und Regulierungspolitik von 24option.

Alle günstigen Broker-Unternehmen sind von Aufsichtsbehörden reguliert. 24option ist keine Ausnahme. Das Unternehmen wird von CySEC reguliert. Neben dem Datenschutz der Kunden sollte der Broker alle anderen Seiten der Kooperation auch versichern. Dazu gehören zum Beispiel die Risiken der Verluste und der verbotenen Rechtsgeschäfte. Die Hebel beim Handeln werden auch kontrolliert. Das regulierende Organ begleitet die Bezahlungen beim Geschäft.

Dabei kann man auch auf die separate Bewahrung der Geldmittel von Investor und des Kapitals von Unternehmen. Es bedeutet, dass das Geld der Kunden sich auf den separaten Konten der unabhängigen Banken befindet. Die Kreditoren des Bankrotunternehmens bekommt keinen Zutritt zu diesem Kapital und die Trader werden ihr Geld problemlos benutzen.


Feedbacks: Die Meinungen der Kunden.

24option ist schon lange ein aktiver Broker-Service. Das Unternehmen hat sich gut bewährt und fast alle Feedbacks von Kunden sind positiv. Es wurde die Anzahl der Dienstleistungen, Kundenservice und finanziellen Möglichkeiten bewerten. Die Investoren begrüßen den fest organisierte Aufbau und Struktur der Online-Plattform, die Möglichkeiten für Weiterbildung und sicher – die riesigen Chancen mithilfe dieser Broker die guten Profite zu bekommen. Die erfahrenen Trader sowie die Beginner haben 24option den Verdiensten gemäß bewertet. Das Unternehmen hat den Preis „Forex Magnates“ im Jahre 2014 bekommen.

Man sollte auch erwähnen, dass diese Broker-Firma der offizielle Partner und Sponsor von Juventus Football Club.


Fazit.Fazit.

Man muss sagen, dass 24option ein erfahrener Forex- und CFD-Broker ist. Im Vergleich zu den anderen solchen Unternehmen gewinnt es größere Popularität. 24option bietet eine Reihe der gefragten Dienstleistungen und versichert die Transaktionen mit Forex-Produkten, Basiswerten in verschiedenen Währungen, Rohstoffen und Kryptowährungen. Man darf auch Indizien und Aktien der bekannten Unternehmen Europas und der Nordamerika sowie Asien handeln. Die erfahrenen Trader können hier die hohen Koeffizienten (mehr als 1:50) benutzen. Der Kunde hat dabei kostenloses Demokonto und 4 Typen von Account in Verfügung.

Der Kundenservice ist auf dem hohen professionellen Niveau. Die Support-Manager sind immer freundlich und können mit allen Problemen beim Handeln zurechtzukommen helfen. Das Personal spricht gut Deutsch und ist rund um die Uhr telefonisch und per Internet erreichbar.

Comments are closed.